Das Glaukom - der grüne Star

Foto meines Gesichtes

Diese Homepage ist von mir – einer betroffenen Patientin – für Patienten gestaltet und soll in verständlich geschriebener Weise erklären, wie man sich mit Glaukom, wenn man es nunmal hat, vertraut machen kann, das ab dem Zeitpunkt des Auftretens lebenslanger Begleiter sein wird. Glaukom wird auch als grüner Star bezeichnet, doch was ist das eigentlich?

Die folgenden Seiten sollen unter anderem über diese Themen informieren:

- Ab wann zum Augenarzt?
- Woran kann man erkennen, dass man Glaukom hat?
- Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es?
- Wie kann man ein uneingeschränktes Leben führen?
Und vieles mehr.

Da einige Glaukombetroffene und andere nicht so gut sehende mitunter blendempfindlich sind, habe ich bewusst einen schwarzen Hintergrund und helle, größere Schrift gewählt.


Haben Sie Fragen, mailen Sie mir unter:



6. Wiener Augentag am 8. Oktober 2015 im Wiener Rathaus


  • Die SHG Glaukom stellt sich vor
    Ich als Selbstbetroffene leite diese Selbsthilfegruppe
  • Noch vor der Diagnose
    - Ab wann zum Augenarzt?
    - Was ist Glaukom?
    - Woran kann man eventuel ein Glaukom erkennen?
  • Querschnitt des Auges
    Vereinfacht und mit meinen Worten: Wie und wo entsteht ein Glaukom
  • Sehtest, Gesichtsfeld, HRT, GDX, OCT, Pachymetrie, TDK
    schmerzfreie und unschädliche Untersuchungen beim Augenarzt und/oder in der Klinikambulanz
  • Glaukomformen
    Es gibt mehrere Glaukomarten. Beim akuten Glaukomanfall muss der Betroffene sofort handeln
  • Augentropfen, -salben, entwässernde Tabletten
    - Welcher Wirkstoff ist wo drin?
    - Welche Nebenwirkungen können auftreten?
    - Wie treffe ich ins Auge?
    - Wie und wo bewahre ich die Tropfen auf?
    - Wie lange sind sie haltbar?
  • Die Augendruckmessung
    Es gibt zwei Messverfahren, aber nur eines bringt ein exakes Ergebnis

  • Aus eigener Erfahrung, etlichen Mails oder persönlichen Fragen hat sich die Rubrik "Glaukom" mit folgenden Links ergeben

  • Glaukom – Lesen, Fernsehen, Handys und Computerarbeit
  • Glaukom – Schlaf und Stress
  • Glaukom – Antibiotika und Kortison
  • Glaukom – Sonne und Solarium
  • Glaukom – Sport, Tauchen und Sauna
  • Glaukom – Alkohol, Kaffee, Rauchen etc.
  • Glaukom und Kontaktlinsen
  • Glaukom und Schwangerschaft

  • Die Klinikambulanz
    Wenn Sie der Augenarzt in eine Klinikambulanz überweist:
    - Erstanmeldung
    - im Warteraum
    - in der Untersuchungskoje
  • Die Laserbehandlung
  • Augenoperationen beim grünen Star (Allgemeines)
  • Trabekulektomie, Needling, 5 FU
    Ich wurde am 2. Dezember 2003 operiert.
  • Aphakieglaukom, Operationen und Mini-Express-Shunt
    Ramona G hat vieles erlebt.
  • Ahmed Valve Implantat
    Ich wurde am 28. Juni 2005 operiert.
    Aktualisiert am 04. Juni 2007.
  • Bearveld Implantat
    Janine Meyer wurde am 08. September 2009 operiert und imformiert darüber.
  • Glaskörpertrübung – sogenannte "Fliegende Mücken"
    Die Ursache hat nichts mit Glaukom zu tun.
    Wie mich auch, betrifft es aber viele Menschen. Wir sehen fliegende Mücken, die sonst Niemand sieht.
  • Augenentfernung, Augenprothesen
    Mehrere Augen- bzw. andere Erkrankungen, aber auch Unfälle können zu einen Verlust des Auges führen.
  • Begriffserklärung
  • Linksammlung
  • Copyright und Impressum

  • Diese Homepage wurde mit den Validatoren des W3C auf korrektes HTML und CSS überprüft.

    Valid HTML 4.01! Valid CSS!

    Sie erfüllt die Richtlinien der Web Accessibility Initiative (WAI) des World Wide Web Consortium
    Erstellt am: 27. Oktober 2004
    Letztes Update: 10. Oktober 2015
    © by Burgi Bänder, Wien

    Sie sind der

    Bitcoins

    Besucher meiner Homepage